MCS-STEUERSYSTEM

Das Monitor & Control System (MCS) ist das umfassende Managementsystem von Asseco CEIT, das zur Überwachung und Verwaltung von Logistikressourcen entwickelt wurde. Es besteht aus drei Hauptkomponenten, nämlich dem Steuerungssystem, dem Überwachungssystem (AGV Monitor) und der Track & Trace-Software.

Steuerungssystem

Das Steuerungssystem Control System ist die grundlegende Steuereinheit des gesamten Systems, die autonome Logistikeinrichtungen, die sogenannten FTF bereitstellt, und stellt die Übermittlung von Informationen über seinen Status, die durchgeführten Aktivitäten, Problemsituationen und Positionen innerhalb des definierten Bereichs sicher und verwendet diese Informationen gleichzeitig zur Entscheidungsfindung und anschließenden Verwaltung einzelner Teile des Logistikprozesses dieser Ressourcen.

Das Steuerungssystem wird verwendet, um die im Produktionsprozess vorhandenen Logistikressourcen zu verwalten. Seine Aufgabe besteht darin, die Übertragung einzelner FTF-Geräte zu steuern, z.B.  durch Kreuzungen, Ampeln, Servicepunkte, Ladegeräte und dergleichen automatisch, ohne dass ein menschliches Eingreifen erforderlich ist. Der Mehrwert des Steuerungssystems ist die automatische Verwaltung und Steuerung des Logistikprozesses.

MCS-STEUERSYSTEM
MCS-STEUERSYSTEM

 Vorteile des Steuerungssystems:

  • Intelligente Steuerung
  • Möglichkeit, die Transportbedingungen zu bewerten und auf deren Grundlage zu entscheiden
  • Automatisch generierte Eingabeinformationen für den Transport von verschiedenen externen Geräten (z. B. Roboterarbeitsplätzen, Produktions- / Montagelinie, externen Geräten und Kundensystemen) werden automatisch an das Steuerungssystem gesendet
  • Senden von Informationen vom FTF an andere externe Geräte
  • Synchronisation mit “Just-in-Time” und “On-Demand” -Produktion
  • Beschleunigung und Kontinuität des Materialflusses
  • Vollständige Automatisierung des Produktions- / Logistikprozesses

FTF Monitor

FTF Monitor ist auch die eigene Softwarelösung von Asseco CEIT, , mit der autonome FTF-Geräte und andere im Produktionsprozess aktive Systemelemente überwacht werden. Die Aufgabe der FTF Monitor-Softwarelösung besteht darin, den Mitarbeitern in der Industriehalle die Möglichkeit zu bieten, Position, Aktivität, Betriebszustände einzelner mobiler Roboter und anderer Systemelemente zu überwachen und einen Gesamtüberblick und eine Kontrolle über diese zu erhalten.

Der Mehrwert des FTF-Monitors ist die Echtzeitüberwachung von FTF-Geräten im Produktionsprozess, während die verarbeiteten Informationen in benutzerfreundlicher Form angezeigt werden, insbesondere durch grafische Darstellung von Zuständen oder in einer vom Benutzer einstellbaren Ausgabe von Statusinformationen in Textform. Der Benutzer hat die Möglichkeit, einzelne Elemente der Entscheidungsfindung in Echtzeit zu beeinflussen, beispielsweise durch Aktivieren von oder Deaktivierung. Alle Informationen, Aktionen oder Änderungen an Einstellungen werden vom System als Grundlage für eine spätere Analyse oder anschließende Optimierung von Logistikprozessen aufgezeichnet und gesammelt.

FTF Monitor
FTF Monitor

Vorteile des FTF-Monitors:

  • Überwachung der Position, des Betriebs und der Betriebsbedingungen autonomer FTF-Geräte und anderer Systemelemente (Peripheriegeräte, Ampeln usw.)
  • Überwachen des Status von Anforderungen, die von einem externen System gesendet wurden (z. B. vom internen System des Kunden)
  • Echtzeitvisualisierung der gesammelten Daten
  • Möglichkeit der grafischen Visualisierung gesammelter Daten in benutzerfreundlicher Form
  • Fähigkeit, die Dauer einzelner Betriebsbedingungen über die Zeit zu überwachen
  • Fähigkeit, das Vorhandensein / Fehlen von FTF an einem bestimmten Ort in Echtzeit zu überwachen und so beispielsweise den Bediener an einem manuellen Arbeitsplatz zu drängen
  • Möglichkeit zur Information über defektes / falsches Material, das das FTF trägt, resp. statischer Förderer enthält
  • Fehlermeldungen und abnormale Situationen werden sofort im Warnfeld angezeigt
  • Möglichkeit, die Belegung von Kreuzungen anzuzeigen

Statistiksoftware Track & Trace

Track & Trace ist eine Softwarelösung, die einen Einblick in die Geschichte der Produktions- und Logistikprozesse bietet, die in den Industriehallen verschiedener Branchen implementiert sind. Das Programm zeichnet die betrieblichen Aktivitäten einzelner autonomer mobiler Roboter auf, bewertet sie statistisch und zeigt sie an. Dort wird regelmäßig über ihre Gesamtbewegung, den Materialumschlag, die Kommunikationsreaktion, das korrekte Lesen von RFID-Tags usw. berichtet.

Mit Hilfe von Track & Trace ist es möglich, die Betriebszustände und Belegungszustände von Peripheriegeräten in der Industriehalle herauszufinden, deren Material nachzuladen, die Bewegung einzelner Paletten um die Industriehalle herum zu überwachen (Materialfluss) und dergleichen. Basierend auf den von Track & Trace bereitgestellten Statistiken ist es möglich, Engpässe zu finden, die Unzuverlässigkeit der Technologie oder des menschlichen Faktors zu beseitigen, Fehler zu analysieren, nach Problemursachen zu suchen und so Produktions- und Logistikprozesse in Industrieunternehmen zu optimieren. Das Programm bietet eine Rücksteuerung des Produktions- und Logistikprozesses und damit einen umfassenden Überblick über die Gesamtsituation in der Industriehalle.

Statistiksoftware Track & Trace
MCS-STEUERSYSTEM

Vorteile von Track & Trace:

  • Erfassung, Speicherung und Auswertung historischer Daten und deren grafische Visualisierung für Manager von Produktions- und Logistikprozessen
  • Aufzeichnung historischer Daten aus dem Produktionsprozess, um Engpässe im Logistikprozess zu identifizieren
  • Ein Tool, das regelmäßig Feedback zu betrieblichen Aktivitäten in Industriehallen gibt
  • Aktivitätsstatistik und Nutzungsüberwachung autonomer FTF-Geräte
  • Statistiken über die Betriebsbedingungen und den Belegungsstatus der FTF-Peripheriegeräte des Traktors
  • Grafische Anzeige historischer Daten in Bezug auf z.B. spezifische FTF-Statusinformationen, zurückgelegte Entfernung, Fehler, Netzwerkantwort, Anzahl der produzierten Teile, Funktionalität des Servers und seiner Komponenten in benutzerdefinierten Zeitintervallen
Sie können uns gerne für weitere Informationen kontaktieren:

Sie können uns gerne für weitere Informationen kontaktieren:

Bleiben Sie mit uns in der Welt der Innovation.

    ?