Prozesssimulation

Die dynamische Computersimulation vor der eigentlichen Implementierung überprüft, wie das System der Produktions- und Logistikprozesse nach seiner Implementierung oder bei der Implementierung von Änderungen wie der Erweiterung des Produktionsportfolios oder der Änderung des Produktionsvolumens funktioniert. Ebenso wichtig ist es in der Prozessautomatisierung, wenn Sie nach Engpässen in Prozessen suchen und diese optimieren möchten oder wenn Sie eine Produktionsanlage auf der grünen Wiese simulieren müssen.

Prozesssimulation

Neben der Produktionskapazität des Systems können die Auslastung der Geräte und Bediener, die laufende Produktionszeit, die maximalen und durchschnittlichen Lagerbestände in einzelnen Lagern oder die Auswirkungen von Ausfällen auf die erforderliche Produktion ermittelt werden. Dank der Simulation ist es auch möglich, das Verhalten des Systems in extremen Situationen zu überprüfen, wie z.B. Langzeit-Maschinenausfall, der in der “sicheren Welt eines Computermodells” getestet werden kann. Simulation ist nicht nur die Domäne großer Fertigungsunternehmen. Es wird sowohl in einer kleinen Produktionswerkstatt als auch in einer großen Anlage eingesetzt. Die Verwendung bringt Sicherheit für innovative Entscheidungen.

Durch dynamische Simulation können wir das Ergebnis von Änderungen in Produktions-, Logistik-, Lager- oder Managementprozessen überprüfen, bevor sie tatsächlich in einem realen System implementiert werden. In einer digitalen Umgebung experimentieren wir mit Ihrem intern bereitgestellten System oder Ihren intern bereitgestellten Prozessen (z. B. die Auswirkungen von Prozessabläufen, Aufträgen, versehentlichen Geräteausfällen, Neufassung, Auswirkungen der Logistik auf die Produktionsleistung usw.) und optimieren diese. Der Kunde verhindert so potenziell hohe finanzielle und Kapazitätsverluste durch zusätzliche Änderungen am realen System und gewinnt so Sicherheit bei Entscheidungen in der Planungsphase.

Die dynamische Simulation hilft dabei, die Auswirkungen von Entscheidungen auf das Simulationsmodell schnell zu testen, deren Qualität zu erhöhen und das Risiko zu verringern, falsche Entscheidungen zu treffen, und zwar in Form von:

Wir verwenden dynamische Simulationen für:

  • Kapazitätsplanung,
  • Kapazitätsauslastung von Systemen und Geräten,
  • Produktionsplanung und -gestaltung,
  • Dynamische Visualisierung von Beständen,
  • Dynamische Überwachung der Produktionsvorlaufzeit,
  • Testen verschiedener Lösungsvarianten,
  • Prozessanalyse und -optimierung,
  • Überwachung der wirtschaftlichen Auswirkungen von Prozessänderungen.

Unsere jahrelange Simulation wurde von einer Reihe starker globaler Marken genutzt

prozesssimulation
Sie können uns gerne für weitere Informationen kontaktieren:

Sie können uns gerne für weitere Informationen kontaktieren:

Bleiben Sie mit uns in der Welt der Innovation.

    ?